Konzept/Ziele und Aufgaben

Unsere Programme zielen darauf ab, jedes Kind seiner Natur entsprechend optimal zu fördern.
  • Konzept/Ziele und Aufgaben

    Die pädagogische Arbeit vom Kinderbetreuungsverein Märchengarten basiert in erster Linie auf dem Wiener Bildungsplan und auf dem Bundesübergreifenden Bildungsrahmenplan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich.

    Wir sehen unsere Aufgabe darin, die familiäre Erziehung zu unterstützen und jedem Kind die besten Entwicklungs- und Bildungschancen zu ermöglichen. Unser Konzept stützt sich auf die Tatsache: „Jedes Kind ist individuell und wartet darauf ‚entdeckt‘ zu werden“. Deshalb verdienen die Kinder als Individuen eine unvoreingenommene Zuwendung und Wertschätzung. 

    Unsere Tätigkeiten im Kindergarten „Märchengarten“ sind so ausgelegt, dass jedes Kind in Bezug auf psychomotorische, sprachliche, kognitive und emotionale Entwicklung maximale Unterstützung und Raum erhält. 

    Unsere Schwerpunkte liegen bei der Förderung sowie dem Erlernen der deutschen Sprache und dem Wachsen in derselben Sprache während  gleichzeitiger Respekt und Förderung der Muttersprache der jeweiligen Kinder herrscht.

    Weiteres wird bei uns im Kindergarten sowohl Bestrafung als auch Belohnung vermieden, weil diese die Entwicklung eines authentischen Charakters negativ beeinflussen. 

    Unsere Programme zielen darauf ab, jedes Kind seiner Natur entsprechend optimal zu fördern. Ebenso sind uns die Persönlichkeitsentwicklung, Charaktererziehung, soziale Verhaltensweisen und das Erleben von universellen Werten wichtig. Eine vertrauensvolle und entspannte Atmosphäre bestärkt die Kreativität der Kinder und sensibilisiert ihre Wahrnehmung. 

  • Unsere Werte:

    Toleranz, Multikulturalität, Herzlichkeit, Loyalität, Wertschätzung